21 neue Corona-Fälle sind am Mittwoch in der Wesermarsch nachgewiesen worden.

21 neue Corona-Fälle sind am Mittwoch in der Wesermarsch nachgewiesen worden.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Kräftiger Anstieg der Corona-Infektionen in der Wesermarsch

11. November 2020 // 16:19

Die Zahl der Corona-Infektionen ist von Dienstag auf Mittwoch in der Wesermarsch deutlich angestiegen, und zwar um gleich 21 Fälle.

Insgesamt 413 Fälle

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie ist auf 413 geklettert. Trotz des starken Anstiegs der Infektionen am Mittwoch ist der Inzidenzwert von 65,5 auf 49,7 gefallen. Doch dieser Wert galt nur am Mittwochmorgen um 9 Uhr.

Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) legt für seine täglichen Zahlen den Stand von 9 Uhr zugrunde. Da die Testergebnisse der 21 neuen Wesermarsch-Fälle im Laufe des Vormittags beim Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch eingegangen sind, spiegelt der NLGA-Wert nicht die Realität wieder.

Die 21 neuen labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Fälle verteilen sich auf Brake (+4), Berne (+10) und Lemwerder (+7). Trotz der vergleichsweise hohen Fallzahlen in Berne und Lemwerder binnen 24 Stunden liegt dem Infektionsgeschehen laut Gesundheitsamt kein besonderes Ereignis zugrunde.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1066 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger