Saatkrähen brüten in großen Kolonien. Die Vögel krächzen laut. Das nervt die Anwohner.

Saatkrähen brüten in großen Kolonien. Die Vögel krächzen laut. Das nervt die Anwohner.

Foto: Heimann

Wesermarsch

Krähenalarm: Stadt Nordenham lädt Betroffene ein

Von Christoph Heilscher
7. Oktober 2019 // 19:30

Seit Jahren nimmt die Zahl der Saatkrähen in Nordenham zu. Viele Anwohner sind genervt. Die Stadt Nordenham hat schon einiges unternommen. Wirklich geholfen hat das nicht. Nun bittet die Stadt die betroffenen Bürger zum Gedankenaustausch.

Treffen am 17. Oktober im Ratssaal

Das Problem ist: Saatkrähen stehen unter Naturschutz. Sie dürfen nicht geschossen werden. Die Stadt hat schon Nester entfernen lassen, doch die Krähen sind clever und bauen innerhalb weniger Tage neue Nester. Was tun? Darüber will die Stadt mit betroffenen Anwohnern am Donnerstag, 17. Oktober, ab 17 Uhr im Ratssaal sprechen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
174 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger