Gabriele Arndt (rechts) geht in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin als Leiterin der Kreisbibliothek wird zum 1. Januar 2021 Anne Humboldt (links). Komplettiert wird das Trio von Elke Bielefeld (Mitte).

Gabriele Arndt (rechts) geht in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin als Leiterin der Kreisbibliothek wird zum 1. Januar 2021 Anne Humboldt (links). Komplettiert wird das Trio von Elke Bielefeld (Mitte).

Foto: Landkreis/Ostendorf

Wesermarsch

Kreisbibliothek noch kindgerechter aufgestellt

5. November 2020 // 15:30

Die Die Gerog-von-der-Vring-Bibliothek in Brake ist jetzt noch digitaler und kindgerechter aufgestellt.

Möglich wird dies durch das „Vor Ort für Alle“-Soforthilfeprogramms des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv). 3975 Euro erhielt die Kreisbibliothek, die ihren Sitz im Berufsbildungszentrum an der Gerd-Köster-Straße 4 hat. Es wurden Tablets angeschafft, der Kinderbereich vergrößert. Geplant sind zudem Workshops – und eine besondere Adventskalender-Aktion.

Wie die Bibliothek den Kinderbereich erweitert hat, steht am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
186 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger