Die Kinos sind in Not. Darauf weist zum des Berlinale-Filmfestivals auch das Centraltheater Brake hin. Am Sonntagabend wird es von außen wieder rot beleuchtet.

Die Kinos sind in Not. Darauf weist zum des Berlinale-Filmfestivals auch das Centraltheater Brake hin. Am Sonntagabend wird es von außen wieder rot beleuchtet.

Foto: Archiv/Norbert Ostendorf

Wesermarsch

Leuchtendes Zeichen für Kino in Not

25. Februar 2021 // 16:30

Ein Besuch im Kino in Brake? Seit Monaten nicht möglich. Das ist schade fürs Publikum – und existenzbedrohend für die Kinos.

Abends rot beleuchtet

Am kommenden Sonntag, 28. Februar, wollen die Betriebe darauf hinweisen, dass sie bald auf eine Wiedereröffnung hoffen. „Kino leuchtet. Für dich“ heißt die Aktion, an der sich auch das Centraltheater Brake (CTB) beteiligt. Von 19 Uhr bis gegen 20.30 Uhr wird das Kino von außen rot angestrahlt. Die Türen bleiben zu, es gibt keine Demonstration oder Veranstaltung – nur das rote Licht, das auf die Nöte der Lichtspielhäuser hinweisen soll.

Spenden erbeten

Wer das Kino unterstützen will, muss sich nicht aufs Schauen beschränken. Als zusätzliche Unterstützung können ab sofort für eine imaginäre Veranstaltung am kommenden Sonntag Spendentickets gebucht werden über die CTB-Internetseite.

Was sich die Kinobetreiber von der Regierung wünschen, steht am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
983 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger