Sand von der Lidl-Baustelle wird derzeit auf einer Blühfläche in Ellwürden aufgefahren.

Sand von der Lidl-Baustelle wird derzeit auf einer Blühfläche in Ellwürden aufgefahren.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Lidl-Sand wird auf Blühfläche in Ellwürden gefahren

10. April 2020 // 17:07

Im vergangenen Sommer blühten auf der rund zwei Hektar großen Wiese an der Ellwürder Straße Wildblumen um die Wette. Zurzeit wird dort Sand aufgefahren.

Blühfläche wird wieder hergestellt


Laster um Laster rollt auf die Fläche. Was passiert da? Entsteht dort ein neues Baugebiet? Diese Frage stellen sich viele, die an dem Gelände vorbeifahren. „Nein. Das ist Sand von der Lidl-Baustelle. Die Blühfläche wird im kommenden Jahr wieder hergestellt“, sagt der Eigentümer, der Landwirt Christoph Geil.

Lidl hat den Sand benutzt, um den Boden des Baugrundstücks an der Atenser zu verdichten. Jetzt wird er abgefahren. Dach wird die Baustelle eingerichtet.

Lidl hat den Sand benutzt, um den Boden des Baugrundstücks an der Atenser zu verdichten. Jetzt wird er abgefahren. Dach wird die Baustelle eingerichtet.

Mehr lest Ihr am Samstag in der Kreiszeitung.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7540 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram