Die Tage des Lidl-Marktes an der Adolf-Vinnen-Straße in Nordenham sind gezählt. Lidl will an der Atenser Allee neu bauen.

Die Tage des Lidl-Marktes an der Adolf-Vinnen-Straße in Nordenham sind gezählt. Lidl will an der Atenser Allee neu bauen.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Lidl zieht innerhalb von Nordenham um und baut neu

Von Christoph Heilscher
14. Februar 2018 // 19:30

Umzug innerhalb der Stadt: Lidl wird seinen Standort an der Adolf-Vinnen-Straße in Nordenham aufgeben und auf dem Kaufland-Gelände in Atens neu bauen.

Neues Konzept

Das hat das Unternehmen am Mittwoch unserer Mediengruppe bestätigt. Lidl will an der Atenser Allee in Nordenham einen moderneren Markt bauen. Dabei ist der derzeitige Lidl-Markt an der Adolf-Vinnen-Straße erst rund 15 Jahre alt.

Bauantrag wird gestellt

Lidl errichtet den Neubau auf dem Kaufland-Areal. Kaufland hat seinen Markt dort Ende September 2016 geschlossen. Kaufland und Lidl gehören beide zur Schwarz-Gruppe. Die Schwarz-Gruppe gilt als größter Handelskonzern Europas. Der Bauantrag für den Neubau in Atens soll demnächst bei der Stadt Nordenham gestellt werden.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
44 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger