Wer einen handwerklichen Beruf beherrscht, hat in der Wesermarsch gute Arbeitschancen.

Wer einen handwerklichen Beruf beherrscht, hat in der Wesermarsch gute Arbeitschancen.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Mehr Arbeitslose in der Wesermarsch

29. Januar 2021 // 14:30

Mehr Arbeitslosmeldungen und wegen des Lockdowns häufig verzögerte Einstellungen: So sieht der Arbeitsmarkt in der Wesermarsch aus.

3267 Arbeitslose

Im Januar waren 3267 Frauen und Männer in der Wesermarsch arbeitslos gemeldet, das sind 85 Personen mehr als im Dezember. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Anstieg um 245 Personen ( 8,1 Prozentpunkte). Die Arbeitslosenquote für Januar 2021 beträgt 6,8 Prozent, im Dezember lag die Arbeitslosenquote bei 6,6 Prozent und im Januar 2020 betrug der Wert 6,3 Prozent.

Wie viele Betriebe Kurzarbeit angemeldet haben, steht am Sonnabend in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
678 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger