Nils Henkensiefken, Pflegedienstleiter in der Villa Lindenhof, freut sich über die Solidarität, die es in Corona-Zeiten mit den Bewohnern und dem Pflegepersonal gibt. Foto: Lorenz

Nils Henkensiefken, Pflegedienstleiter in der Villa Lindenhof, freut sich über die Solidarität, die es in Corona-Zeiten mit den Bewohnern und dem Pflegepersonal gibt. Foto: Lorenz

Foto: Frank Lorenz

Wesermarsch

Mit Tablets und Wunschessen gegen die Einsamkeit

28. April 2020 // 10:05

Dass den Bewohnern von Seniorenheimen in Corona-Zeiten keinesfalls die Decke auf den Kopf fallen muss, zeigt das Beispiel Villa Lindenhof in Nordenham.

Viel Aufmerksamkeit für die Bewohner

So habe die Kinderfeuerwehr Nordenham den Lindenhof-Bewohnern kleine selbst gebastelte und gemalte Aufmerksamkeiten überreichen lassen. Eine Phiesewarderin hat zudem jüngst selbst genähte Mund-Nasen-Masken an das Personal abgegeben.

Kommunikation per Tablet

Neu angeschafft hat das Pflegeheim in den vergangenen Wochen auch Tablet-Computer. Damit sind Video-Anrufe der Bewohner bei ihren Angehörigen möglich, was Nähe schafft.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7289 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram