Wie geht es weiter bei Premium Aerotec? Mit großzügigen Abfindungen versucht die Geschäftsleitung, möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem freiwilligen Ausscheiden zu bewegen.

Wie geht es weiter bei Premium Aerotec? Mit großzügigen Abfindungen versucht die Geschäftsleitung, möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem freiwilligen Ausscheiden zu bewegen.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Mitarbeiter von Premium Aerotec sollen gegen Abfindung gehen

15. Oktober 2020 // 15:11

Premium Aerotec bietet bei freiwilligem Ausscheiden Abfindungen an. Der Sozialplan dazu ist in dieser Woche Thema von Betriebsversammlungen.

Betriebsversammlungen in dieser Woche

Es sind insgesamt zwölf. Um in Corona-Zeiten den Abstand zwischen den Teilnehmern wahren zu können, hat der Betriebsrat so viele Versammlungen angesetzt.

Der Sozialplan ist auf Konzernebene abgeschlossen worden. Die Geschäftsführung von Premium Aerotec leitet die Erläuterungen zum Sozialplan mit warnenden Worten ein. Corona bedeute den stärksten Einbruch in der Geschichte der Luftfahrt. Frühestens 2023 bis 2025 würden wieder Produktionsraten wie vor der Krise erreicht. Um die Krise zu meistern, sollen etliche Mitarbeiter gehen - freiwillig.

Mehr lest Ihr am Freitag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
961 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger