Kurzfristig haben die Mitglieder des Ladies Circle 52 Nordenham beschlossen, am vergangenen Wochenende in einer gemeinsamen Aktion Müll zu sammeln. Eine Idee, die Nachahmer verdient hat - finden wir.

Kurzfristig haben die Mitglieder des Ladies Circle 52 Nordenham beschlossen, am vergangenen Wochenende in einer gemeinsamen Aktion Müll zu sammeln. Eine Idee, die Nachahmer verdient hat - finden wir.

Foto: Ladies Circle 52 Nordenham

Wesermarsch

Müll-Aktion zum Nachmachen

26. Januar 2021 // 10:00

Der Ladies Circle Nordenham hat am Wochenende spontan eine interne Müllsammelaktion gestartet. Jetzt hoffen die Frauen auf Nachahmer.

Neue Wege im Lockdown

Eigentlich engagieren sich die Frauen des Ladies Circle Nordenham sozial und veranstalten Aktionen für wohltätige Zwecke. In Corona-Zeiten suchen sie neue Aufgaben. Denn Verkaufsaktionen für einen guten Zweck passen genauso wenig in die aktuelle Infektionslage, wie eine Beats for Benefit-Party des Vereins. „Um wieder aktiv zu werden, haben wir in unserem letzten Online-Treffen spontan entschieden, eine Müllsammelaktion vor der eigenen Haustür zu starten“, berichtet Presse-Lady Ivonne Solbrig.

Jeder kann sammeln

Was dabei zusammenkam, entsorgten sie über den eigenen Hausmüll. „Es war vor allem Verpackungsmüll“, fass Ivonne Solbrig die Erfahrungen der Gruppe zusammen. Auffällig seien die zahlreichen medizinischen Einmal-Schutzmasken gewesen, die vor allem im Umkreis Nordenhams gesammelt wurden. Fotos der Sammelaktion wurden auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/lc52.de/ geteilt. Die Ladies aus Nordenham würden sich freuen, wenn diese Aktion Nachahmer findet. Weitere Infos über den Club gibt es auf der neuen Webseite unter https://Nordenham.ladiescircle.de.

Mehr zur Aktion lest ihr am Dienstag in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH. Beteiligt euch unter #saubereWesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1039 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger