Mit Mehlwürmern hat Klaus Meyer eine Breitflügelfledermaus aufgepäppelt, bevor er sie hat fliegen lassen.

Mit Mehlwürmern hat Klaus Meyer eine Breitflügelfledermaus aufgepäppelt, bevor er sie hat fliegen lassen.

Foto: Klaus Meyer

Wesermarsch

Nabu Nordenham schafft Quartiere für Fledermäuse

12. Mai 2020 // 17:48

Handwerker entdeckten die Fledermaus. Sie informierten Naturschützer. Und so landete die Fledermaus bei Klaus Meyer vom NABU in Nordenham

Winterschlaf fortgesetzt

Im Keller setzte sie ihren Winterschlaf fort. Dann päppelte Klaus Meyer sie mit Mehlwürmern auf und ließ die Fledermaus im Frühjahr fliegen. Gesund und munter schwirrte sie ab.

Fledermäuse ziehen ihre Jungen in Höhlen auf, oft sind das Baumhöhlen – oder als Ersatz Fledermauskästen. Die NABU-Ortsgruppe Nordenham hat Fledermauskästen an mehreren geeigneten Orten in der Wesermarsch aufgehängt und auch Winterquartiere für die Jäger der Nacht hergerichtet.

Mehr lest Ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger