46 Jahre lang hat Barbara Techt das Haus der Geschenke in Nordenham geführt. Ende November geht sie in Ruhestand.

46 Jahre lang hat Barbara Techt das Haus der Geschenke in Nordenham geführt. Ende November geht sie in Ruhestand.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nach 46 Jahren schließt in Nordenham das Haus der Geschenke

Von Christoph Heilscher
5. Oktober 2019 // 11:57

Ende November ist Schluss. Dann schließt das Haus der Geschenke an der Bahnhofstraße in Nordenham.

Zeit für Ruhestand

Firmeninhaberin Barbara Techt ist 70 Jahre alt. "Zeit für Ruhestand", sagt sie. Sie freut sich darauf, mit ihrem Mann Uwe mit dem Wohnwagen durch Europa zu fahren.

Und wieder verschwindet ein Fachgeschäft

Im Haus der Geschenke gibt es Dekoartikel, Glas und Taschen. Und vieles mehr. In Nordenham verschwindet ein weiteres Fachgeschäft. Doch ein klein wenig Hoffnung auf eine Nachfolge besteht. In der Familie, die das Haus Bahnhofstraße 131 übernommen hat, gebe es jemanden, der Interesse habe, sagt Barbara Techt.  

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
416 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger