Der Spielplatz am beim Leuchtfeuer am Union-Pier ist derzeit gesperrt. Der Sand muss ausgetauscht werden, da am Samstag wegen eines technischen Defekts am Regenüberlaufbecken Mischwasser austrat.

Der Spielplatz am beim Leuchtfeuer am Union-Pier ist derzeit gesperrt. Der Sand muss ausgetauscht werden, da am Samstag wegen eines technischen Defekts am Regenüberlaufbecken Mischwasser austrat.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Nach Defekt am Regenüberlaufbecken: Sand wird ausgetauscht

24. August 2020 // 20:00

Am Samstag lag ein unangenehmer Geruch über dem Strand-Areal zwischen Union-Pier und Nordenhamer Heimatsommer. Grund war ein technischer Defekt eines Regenüberlaufbeckens, das unter dem Spielplatz liegt.

Mitarbeiter reagieren schnell

Aufgrund des Schadens lief das Becken über, das stark riechende Wasser sprudelte heraus und die Fläche stand unter Wasser. Mitarbeiter des Klärwerks konnten das noch am Samstag Überlaufen stoppen. Ein Spülwagen wurde gerufen, um die Fläche zu reinigen und den Spielplatz abzupumpen. Nun ist der Spielplatz gesperrt. Der Sand muss ausgetauscht werden.

Wie es zu dem Defekt kommen konnte, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
901 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger