Der nördliche Teil der Fußgängerzone soll für den Straßenverkehr freigegeben werden. Im Rathaus herrscht noch Uneinigkeit darüber, in welche Richtung die Fahrzeuge rollen sollen – von Nord nach Süd oder von Süd nach Nord.

Der nördliche Teil der Fußgängerzone soll für den Straßenverkehr freigegeben werden. Im Rathaus herrscht noch Uneinigkeit darüber, in welche Richtung die Fahrzeuge rollen sollen – von Nord nach Süd oder von Süd nach Nord.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nördliche Fußgängerzone in Nordenham: Verkehrsfreigabe zieht sich hin

Von Timo Kühnemuth
16. Februar 2020 // 17:50

Wann wird die nördliche Fußgängerzone in Nordenham für den Straßenverkehr geöffnet? Es gibt hierzu einen politischen Beschluss, der von der Verwaltung umgesetzt werden muss. Es ist eine Einbahnstraßen-Regelung geplant. Doch im Rathaus sieht man offenbar noch Klärungsbedarf. Unter anderem herrscht Uneinigkeit darüber, in welche Richtung der Verkehr fließen soll. Laut der Baudezernentin Ellen Köncke soll es hierzu in Kürze einen Vor-Ort-Termin geben. Es gebe nach wie vor den Plan, die Verkehrsfreigabe zum 1. März umzusetzen. Warum es aus Verwaltungssicht so schwierig ist, für den Nordteil der Fußgängerzone die Fahrtrichtung festzulegen, lest Ihr am Montag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5059 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram