Auf dem Mittelweg in Nordenham kann es derzeit eng werden.

Auf dem Mittelweg in Nordenham kann es derzeit eng werden.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nordenham: Behinderung auf dem Mittelweg noch rund zwei Wochen

Von Christoph Heilscher
16. Januar 2020 // 17:55

Die Stadt Nordenham ist dabei, das aktuelle Maßnahmenpaket für die Sanierung von Fahrradwegen abzuschließen. Deshalb kommt es auf dem Mittelweg derzeit zu Behinderungen. 

Neuer Radweg wird gebaut

Zwischen Wallstraße und Aldi-Markt wird auf der östlichen Seite des Mittelweges ein neuer Radweg gebaut. In diesem Abschnitt kann nur einspurig gefahren werden. Die Stadt rechnet damit, dass die Arbeiten in zwei Wochen beendet sein werden. Dann wird die Straße wieder komplett freigegeben.
Mehr zum Radwegeprogramm der Stadt lest Ihr am Freitag in der Kreiszeitung
   

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
225 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger