Die Sporthalle FAH ist seit einem Jahr gesperrt. Ein Neubau ist nicht in Sicht.

Die Sporthalle FAH ist seit einem Jahr gesperrt. Ein Neubau ist nicht in Sicht.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Für neue Sporthalle fehlt das Geld

Von Ellen Reim
8. November 2019 // 18:40

Die Sportstätten in Nordenham sind in die Jahre gekommen. Nicht nur die Sporthalle Mitte ist ein Sanierungsfall.

Sporthalle seit einem Jahr gesperrt

In Friedrich-August-Hütte ist die Halle bereits seit gut einem Jahr gesperrt, muss abgerissen und durch eine kleinere ersetzt werden. Auch das Nordbad braucht eine Frischzellenkur. Doch weder aus dem Sporthallenneubau noch aus der Badsanierung wird in nächster Zukunft etwas werden. Es fehlt am Geld.

Neubau frühestens 2021

Für FAH sind inzwischen Kosten von 2,75 Millionen Euro veranschlagt. Sollte die Summe genehmigt werden, könnte frühestens 2021 mit dem Neubau begonnen werden. 18 Monate soll die Bauzeit betragen.

Nordbad-Sanierung nicht vor 2021

Für das Nordbad hat die Stadt Fördermittel vom Land beantragt. Ein Bescheid ist nicht vor August 2020 zu erwarten. Die Sanierung des Nordbades könnte nicht vor 2021 beginnen.
Warum die Lage so schwierig ist, steht am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7909 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram