Für Fahrzeuge, die die Bundesstraße von Ellwürden kommend befahren, soll im Kreuzungsbereich zusätzlich zur bestehenden Linksabbiegerspur eine Spur für Rechtsabbieger eingerichtet werden.

Für Fahrzeuge, die die Bundesstraße von Ellwürden kommend befahren, soll im Kreuzungsbereich zusätzlich zur bestehenden Linksabbiegerspur eine Spur für Rechtsabbieger eingerichtet werden.

Foto: Timo Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Hammer-Kreuzung wird dauerhaft entschärft

12. November 2020 // 14:30

Die Hammer-Kreuzung in Atens soll im Jahr 2022 umgebaut werden.

Zusätzliche Fahrbahnspuren geplant

Die Baustellen-Ampeln, die im Bereich Bundesstraße 212, Atenser Allee und Coldewärfer Straße aktuell den Verkehr regeln, sollen dann einer fest installierten Lichtzeichen-Anlage weichen. Zudem ist geplant, zusätzliche Fahrbahnspuren und einen neuen Geh- und Radweg zu schaffen. Ob es tatsächlich so kommt, bleibt abzuwarten. „Es wird sicherlich noch Änderungen geben“, sagt Rainer Laut von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Mehr lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN und am Freitag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
244 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger