Plastikmüll ist eines der größten Umweltprobleme der heutigen Zeit. Besonders die Meere scheinen voll davon zu sein. Jedes Jahr landen darin weltweit 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen.

Plastikmüll ist eines der größten Umweltprobleme der heutigen Zeit. Besonders die Meere scheinen voll davon zu sein. Jedes Jahr landen darin weltweit 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen.

Foto: Nelson/dpa

Wesermarsch

Nordenham: Kampf gegen Plastikmüll

Von Mareike Scheer
21. Mai 2019 // 19:30

Der Nordenhamer Stammtisch rund um das Thema Plastikmüll startet eine Aktion gegen Plastikverpackungen in Supermärkten und Drogeriemärkten. Jedes Jahr landen weltweit 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen in den Meeren. 

Stammtisch zum Thema Plastik

Und auch in Nordenham wird die Gegenwehr größer. Inga Lüdke organisierte eine „schlaue Stunde“ zu einem plastikfreien Leben – zu diesem Thema gibt es jetzt einen Stammtisch.

Brief an die Supermärkte

Die Nordenhamer Gruppe schreibt einen Brief, der an Filialleiter regionaler Supermärkte sowie Drogeriemärkte geschickt werden soll. Dieser soll Möglichkeiten aufweisen, wie man Dinge plastikfrei verpacken kann.
Wie genau das Vorgehen geplant ist und was es mit einer App namens Replace Plastic auf sich hat, lest ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

857 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger