Das Hallenbad Nord in Nordenham wird umfangreich saniert.

Das Hallenbad Nord in Nordenham wird umfangreich saniert.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Nordbad wird ab Mitte Mai saniert

18. März 2021 // 17:15

Die Stadt lässt das Hallenbad Nord ab Mitte Mai umfangreich sanieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August dauern.

Planung ist abgeschlossen

Die Sanierung schlägt mit 925.000 Euro plus Planungskosten zu Buche. Möglich sind die lang ersehnten Maßnahmen, weil es dafür eine 40-prozentige Förderung gibt.Das Fördergeld - knapp 345.000 Euro - stammt aus dem Sportstättensanierungsprogramm des Landes. Zweimal hat die Stadt in Hannover entsprechende Anträge eingereicht, beim zweiten Mal mit Erfolg. Der offizielle Bescheid traf im September vergangenen Jahres im Rathaus ein. Die Verwaltung hat sodann ein Architekturbüro mit der Detailplanung beauftragt.

Nun ist die Planung abgeschlossen, die Auftragsvergabe beginnt.

Was genau im Nordbad gemacht werden soll und wann in Friedrich-August-Hütte die neue Sporthalle entstehen soll, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger