In der Nordenhamer Sporthalle Mitte kämpften 15 Mannschaften am Dienstag um die Qualifikation für den Niedersachsen-Entscheid.

In der Nordenhamer Sporthalle Mitte kämpften 15 Mannschaften am Dienstag um die Qualifikation für den Niedersachsen-Entscheid.

Foto: Plugge

Wesermarsch

Nordenham: Prächtige Stimmung beim Floorball-Schulcup

Von Nikola Mihajlov
6. Februar 2018 // 18:30

Es ging rasant zu in der Nordenhamer Sporthalle Mitte: Am Dienstag wurde dort der Floorball-Schulcup für den Bereich Weser-Ems ausgetragen. Die Halle war voll - und die Nordenhamer Mannschaften landeten vorn.

Mannschaften sind in Hochform

Das Turnier hatte einiges zu bieten. Tolle Spiele, spannende Penalty-Schießen und gute Stimmung. Die Schüler und Schülerinnen zeigten sich in Hochform. Unter den 15 Mannschaften waren Teams der Oberschule I und des Gymnasium Nordenham.

Für Landesentscheid qualifiziert

In den beiden höchsten Altersgruppen kämpften sich Nordenhamer bis in das Endspiel und qualifizierten sich somit für den Landesentscheid. Für die älteren Schüler der Oberschule reichte es jedoch nicht zum Titel. Sie unterlagen Saterland mit 2:3. Die mittlere Alterstufe der Oberschule gewann das Finale. Sie schlug die IGS Melle im Penalty-Schießen. Den entscheidenden Penalty erzielte Enes Celik.

Gymnasium erreicht zweimal den dritten Platz

Auch das Gymnasium Nordenham kam zweimal unter die ersten drei. Sowohl die mittleren, als auch die älteren Jahrgänge erreichten jeweils den dritten Platz. Damit sind sie zwar nicht beim Niedersachsen-Entscheid dabei, Sportlehrer Dennis Damberg war aber dennoch zufrieden.  

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
375 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger