Am vergangenen Mittwoch ist der Schornstein auf dem alten Klinik-Gelände abgerissen worden. Ob dabei Schadstoffe freigesetzt wurden, ist noch unklar.

Am vergangenen Mittwoch ist der Schornstein auf dem alten Klinik-Gelände abgerissen worden. Ob dabei Schadstoffe freigesetzt wurden, ist noch unklar.

Foto: Blomenkamp

Wesermarsch

Nordenham: Schornstein-Abriss sorgt weiterhin für Aufregung

Von Timo Kühnemuth
17. September 2018 // 20:30

War der frühere Klinik-Schornstein, der am Mittwoch vorzeitig abgerissen worden ist, schadstoffbelastet? Sind möglicherweise Giftstoffe freigesetzt worden? Auch knapp eine Woche nach dem Vorfall, der für eine Menge Aufregung gesorgt hat, ist das ungeklärt.

Weitere Untersuchungen am Montag

Am Donnerstag hatte die Abbruchfirma Proben genommen, die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Am Montag fanden vor Ort weitere Untersuchungen statt. Das hat Christoph Reiprich, Pressesprecher der Helios-Klinik Wesermarsch, am Montag schriftlich mitgeteilt.

"Nehmen die Sorgen ernst"

„Wir nehmen die Sorgen sehr ernst und bemühen uns in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden um Aufklärung“, sagte Klinikgeschäftsführerin Annika Wolter. Nun gelte es, die Ergebnisse der Untersuchungen vom Donnerstag und Montag abzuwarten.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1735 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger