Anja Böltes kennt die Stadtbücherei schon gut. 2019 hatte sie dort bereits vertretungsweise gearbeitet.

Anja Böltes kennt die Stadtbücherei schon gut. 2019 hatte sie dort bereits vertretungsweise gearbeitet.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Stadtbücherei hat eine neue stellvertretende Leiterin

5. Februar 2021 // 17:30

Publikumsverkehr ist in der Stadtbücherei Nordenham aktuell nicht möglich. „Doch Medien können trotzdem weiterhin bestellt und zu einem vereinbarten Termin bei uns abgeholt werden“, sagt die neue stellvertretende Leiterin, Anja Böltes. Sie ist die Nachfolgerin von Hendrik Schröder, der das Haus zum 1. Februar verlassen hat. Die gelernte Buchhändlerin, die zuletzt bei Bücher v. Bestenbostel gearbeitet hatte, freut sich auf die neue Aufgabe. „Wenn man so will, bin ich das neue Gesicht der Bücherei“, sagt sie.

In Nordenham geboren und aufgewachsen

Zum Bücherei-Team gehören insgesamt sechs Mitarbeiterinnen. Die Leitung hat Marina Schnathmann, die aber nur 20 Stunden pro Woche arbeitet. „Bei mir sind es 30 Stunden. Deshalb wird man mich hier ein wenig häufiger sehen als meine Chefin“, sagt Anja Böltes und lacht. Die gebürtige Nordenhamerin kennt die Einrichtung schon. Im Jahr 2019 hatte sie bereits vertretungsweise dort gearbeitet. Das gefiel ihr so gut, dass sie jetzt zurückkehrte.

Welche Ideen Anja Böltes für die Stadtbücherei hat, lest Ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
923 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger