Das Einwohnermeldeamt in Nordenham hat 2020 106 neugeborene Mädchen und 115 Jungen registriert.

Das Einwohnermeldeamt in Nordenham hat 2020 106 neugeborene Mädchen und 115 Jungen registriert.

Foto: picture alliance / Patrick Pleul

Wesermarsch

Nordenhamer Eltern mögen Lilly und Fiete

6. Januar 2021 // 14:30

Standesamt und Einwohnermeldeamt in Nordenham haben 2020 fast so viele Trauungen wie 2019 und jede Menge Neugeborene registriert.

106 Mädchen, 115 Jungen

Was deren Vornamen angeht, so waren Lilly und Fiete bei den Eltern besonders beliebt. 106 Mädchen und 115 Jungen wurden gezählt.

Vornamen viermal vergeben

Dabei haben sich die Eltern von A wie Aaron und Aisha bis Z wie Zakarya und Zoey viele unterschiedliche Vornamen für den Nachwuchs einfallen lassen. Bei den Mädchen mit vier Nennungen am beliebtesten war Lilly, doch auch Ella (3), Frieda (3) und Samira (3) gefielen. Bei den Jungen war Fiete der beliebteste Vorname. Er wurde viermal gewählt. Ben, Finn, Maxim(ilian) und Milan wurden jeweils dreimal vergeben.

Ob die Corona-Pandemie die Nordenhamer vom Heiraten abgehalten hat, steht morgen in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
628 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger