Der 74-jährige Kurt Diekmann wirft Fritz Keller die Verletzung von Geschäftsgeheimnissen vor.

Der 74-jährige Kurt Diekmann wirft Fritz Keller die Verletzung von Geschäftsgeheimnissen vor.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nordenhamer Kurt Diekmann zeigt DFB-Präsidenten an

16. April 2021 // 17:13

Ein gebürtiger Nordenhamer hat eine Strafanzeige gegen den Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes, Fritz Keller, gestellt. Wie die BILD-Zeitung berichtete, handelt es sich dabei um Kurt Diekmann.

Der 74-Jährige arbeitete bis vor kurzem als Medienberater für den DFB. Laut den Medienberichten liegt der Staatsanwaltschaft in Frankfurt eine Anzeige gegen Fritz Keller vor. Es soll um den Vorwurf der Verletzung von Geschäftsgeheimnissen gehen.

Warum eine eher zufällig gefundene Beraterrechnung dass Fass zum Überlaufen gebracht hat, lest ihr am Samstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
488 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger