Immer wieder stellt die Polizei Verstöße gegen die Corona-Regeln fest. Auch in der Wesermarsch.

Immer wieder stellt die Polizei Verstöße gegen die Corona-Regeln fest. Auch in der Wesermarsch.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Nordenhamer Polizei beendet Corona-Party

20. Dezember 2020 // 10:49

Die Polizei hat bei Corona-Kontrollen am Wochenende in Nordenham einige Verstöße gegen die geltenden Verordnungen festgestellt.

Fluchtversuch erfolglos

In einem Fall wurden in einem Pkw insgesamt vier Personen angetroffen, die jeweils aus einem anderen Haushalt stammten. Gegen die Jugendlichen und den 18-jährigen Fahrzeugführer hat die Polizei ein Verfahren eingeleitet.

Sechs Partygänger in einer Wohnung

In einem weiteren Fall wurde eine Party gemeldet. Zu dieser hatten sich sechs Personen aus jeweils verschiedenen Haushalten in einer Privatwohnung getroffen. Fluchtversuche blieben erfolglos.

Vorfall an der St.-Willehad-Straße

Zu einem weiteren Fall kam es an der St.-Willehad-Straße. Hier wurde eine vierköpfige Personengruppe aus vier Haushalten angetroffen, die sich weder an die Abstandsregeln hielten noch einen Mund-Nasen-Schutz trugen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
622 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger