Der 47-jährige Ingo Föhre skatet seit seinem 14. Lebensjahr. Er hofft, dass es auch andere Nordenhamer gibt, die diese Leidenschaft teilen.

Der 47-jährige Ingo Föhre skatet seit seinem 14. Lebensjahr. Er hofft, dass es auch andere Nordenhamer gibt, die diese Leidenschaft teilen.

Foto: Plugge

Wesermarsch

Nordenhamer will Skater-Szene wiederbeleben

Von Ole Plugge
10. Juli 2019 // 17:36

Viele Skater sind es nicht mehr, die am Skateplatz am Nordenhamer Strand ihre Tricks und Sprünge proben. Eine aktive Skater-Szene gibt es in Nordenham bereits seit einigen Jahren nicht mehr wirklich. Ein Mann möchte das nun ändern: Ingo Föhre, selbst leidenschaftlicher Skater.

Skateplatz nicht optimal

Der 47-Jährige ist vor einem dreiviertel Jahr wegen der Familie nach Nordenham gezogen. Hier möchte er wieder eine Skater-Community aufbauen. Um das zu ermöglichen, setzt er sich dafür ein, dass der Skateplatz am Nordenhamer Strand umgestaltet wird.

Ingo Föhre sucht begeisterte Skater

Außerdem möchte Ingo Föhre die Szene wieder beleben. Dafür hat er bereits eine Ferienpassaktion ins Leben gerufen, die auf gute Resonanz gestoßen ist.
Wie er das angehen möchte, lest Ihr am Donnerstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1237 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger