Alle drücken die Daumen, dass sich keine dunklen Corona-Wolken über dem Nordenhamer Gymnasium zusammenbrauen werden. Am Donnerstag beginnt der Schulbetrieb wieder. Erstmals seit fast einem halben Jahr werden wieder alle Schülerinnen und Schüler fünf Tage in der Woche die gesamte Schulzeit am Unterricht teilnehmen.

Alle drücken die Daumen, dass sich keine dunklen Corona-Wolken über dem Nordenhamer Gymnasium zusammenbrauen werden. Am Donnerstag beginnt der Schulbetrieb wieder. Erstmals seit fast einem halben Jahr werden wieder alle Schülerinnen und Schüler fünf Tage in der Woche die gesamte Schulzeit am Unterricht teilnehmen.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nur im Klassenaum ohne Maske

24. August 2020 // 20:00

„Szenario A: Eingeschränkter Regelbetrieb“ nennt das Niedersächsische Kultusministerium das, was am Donnerstag auch an den Nordenhamer Schulen beginnt.

Zumindest ein Stück Normalität

Nach fast einem halben Jahr besuchen wieder alle Schülerinnen und Schüler von Montag bis Freitag die Schule. Auf dem Schulgelände gilt eine Maskenpflicht, in den Klassen- und Kursräumen allerdings nicht. Dahinter steckt die Idee, so wenige Kontakte wie möglich zuzulassen, aber so viele wie nötig.

Mehr lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1604 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger