Helmut Riesner aus Jade-Diekmannshausen war seit November 2017 der 1. Vorsitzende des Klootschießerlandesverbands Oldenburg.

Helmut Riesner aus Jade-Diekmannshausen war seit November 2017 der 1. Vorsitzende des Klootschießerlandesverbands Oldenburg.

Foto: Wolfgang Böning

Wesermarsch

Oldenburger Boßel-Boss Riesner zurückgetreten

29. Januar 2021 // 10:10

Der Vorsitzende des Klootschießerlandesverbands Oldenburg, Helmut Riesner, ist zurückgetreten. Diese Entscheidung hat gesundheitliche Gründe.

Der 68-Jährige aus Jade-Diekmannshausen hatte den Vorsitz vor etwas mehr als drei Jahren – im November 2017 – übernommen. Kommissarisch übernimmt der 2. Vorsitzende Frank Göckemeyer seine Aufgaben.

Kein Termin für Hauptversammlung

Der 45-jährige Stollhammer ist seit acht Jahren Vorsitzender des KBV Stollhamm und 2. Vorsitzender im Klootschießerkreis Butjadingen. Wann es die nächste Jahreshauptversammlung geben wird, sie war im November ausgefallen, steht noch nicht fest. Dort soll der neue 1. Vorsitzende gewählt werden.

Welche Verdienste sich Helmut Riesner auf Funktionärsebene erworben hat, lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
973 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger