Einige der mutmaßlichen Paraffin-Funde in Butjadingen sind weißlich und eher kompakt.

Einige der mutmaßlichen Paraffin-Funde in Butjadingen sind weißlich und eher kompakt.

Foto: Nils Kernbach

Wesermarsch

Paraffin-Funde an den Küsten melden

29. April 2021 // 16:48

An den Stränden von Butjadingen und einigen Ostfriesischen Inseln wird eine weiße Substanz angespült. Möglicherweise handelt es sich um Paraffin.

Die Wasserschutzpolizei ermittelt nach vermuteten Paraffin-Funden bei Eckwarderhörne jetzt auch in Butjadingen. Zuvor waren bereits auf einigen Ostfriesischen Inseln größere Funde gemeldet worden. Das genaue Ausmaß der Verschmutzung sei jedoch noch unklar, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Oldenburg am Donnerstag.

Funde auch in Butjadingen

Nach Veröffentlichung der Erstmeldung am Donnerstagmorgen auf dem Nachrichtenportal Nord24 erreichte auch die Redaktion der Kreiszeitung Wesermarsch ein Hinweis auf den Fund von weißen Klumpen unter anderem bei Eckwarderhörne sowie bei Ebbe entlang der Fahrrinne im Watt. Wattschnack Wattführer Nils Kernbach waren die Brocken in den letzten Tagen bei seinen regelmäßigen Touren aufgefallen. Die Redaktion leitete diese Information weiter an die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven, die sofort die Ermittlungen aufnahm.

Die wachsartigen Fundstücke unterscheiden sich nach Farbe und Form.

Die wachsartigen Fundstücke unterscheiden sich nach Farbe und Form.

Foto: Nils Kernbach

Wichtige Hinweise für Finder

Da nicht bekannt sei, ob es sich um reines oder kontaminiertes Paraffin handele, sollen die Finder das Material nicht anfassen, so Georg Tramontin, Pressesprecher der Wasserschutzpolizei Oldenburg. „Es ist aber wichtig, dass der Fund gemeldet wird, am besten bei der Polizei oder den Ansprechpartnern der Gemeinden oder des Tourismus. „Dort muss dann gegebenenfalls auch die Entsorgung in die Wege geleitet werden“, so Georg Tramontin.

Woher das Paraffin kommt und mehr zu den Funden in der Nordsee und im Wattenmeer lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
351 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger