Der Markt in Rodenkirchen: Aus dem wird sich Penny wird sich im Oktober zurückziehen.

Der Markt in Rodenkirchen: Aus dem wird sich Penny wird sich im Oktober zurückziehen.

Foto: Uwe Stratmann

Wesermarsch

Penny-Markt in Rodenkirchen schließt

30. August 2020 // 16:30

Der Penny-Markt in Rodenkirchen wird im Oktober schließen. Das bestätigte die Penny Markt GmbH mit Sitz in Norderstedt.

Auch Stadlands Bürgermeister Klaus Rübesamen bestätigte, dass es „Veränderungen“ geben werde. Aber eine Erweiterung des Marktes werde kommen. Namen, wer künftig den Markt betreibt, wollte er nicht nennen. Im Ort ist bereits seit einigen Wochen spekuliert worden, dass der Penny-Markt schließen werde.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2091 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger