Wer von der B212  auf die Burgstraße nach Phiesewarden abbiegt, trifft auf diesen kleinen Flitzer.

Wer von der B212 auf die Burgstraße nach Phiesewarden abbiegt, trifft auf diesen kleinen Flitzer.

Foto: Schmidt

Wesermarsch

Phiesewarden: Altes Bobbycar wird zum Urlaubshit

Von nord24
8. Juli 2017 // 08:00

Das alte, grüne Bobbycar steht schon seit acht Jahren in der Burgstraße in Phiesewarden. Dass sich zwei Urlauber aus Rheinland-Pfalz immer darüber freuen, wenn sie daran vorbei fahren, wussten die Besitzer des Spielzeugs nicht.

Der Urlaub beginnt mit dem Bobbycar

Lieselotte und Jürgen Stein kommen aus Bingen in Rheinland-Pfalz und machen jedes Jahr Urlaub in Phiesewarden. Auf dem Weg dahin fahren sie an dem Bobbycar vorbei. "Wenn wir das sehen, beginnt für uns der Urlaub", sagt Jürgen Stein.

Familie Reins wusste von nichts

Das Ehepaar kommt bereits seit über 20 Jahren in die Wesermarsch, um Freunde zu besuchen und um am Meer zu sein. Die Besitzer des Bobbycars kennen sie nicht. Das sind die Nordenhamer, Familie Reins.

Bitte langsam fahren

Das Bobbycar hat Dagmar Reins vor über acht Jahren in die Hofeinfahrt gestellt, damit die Autofahrer abbremsen. "Ich möchte sie daran erinnern, dass es immer mal sein kann, dass hier ein Kind spielt", sagt die Mutter von vier Kindern.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger