Am 31. Dezember soll ab 18.30 Uhr in der Nordenhamer Friedeburg gefeiert werden, sofern es die Corona-Lage zulässt.

Am 31. Dezember soll ab 18.30 Uhr in der Nordenhamer Friedeburg gefeiert werden, sofern es die Corona-Lage zulässt.

Foto: pr

Wesermarsch

Pläne für Silvesterfete in der Friedeburg

11. März 2021 // 16:48

Die Nordenhamer Aktion Kulturherz möchte eine Party zum Jahreswechsel veranstalten.

„Goldene 20er“

Bislang waren die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts kein großer Spaß – pandemiebedingt. Wenn es nach der Nordenhamer Aktion Kulturherz geht, soll sich das spätestens zum Jahresende enden. Dann sollen die „Goldenen 20er“ eingeläutet werden, und zwar mit einer Silvesterparty in der Friedeburg.

Am 31. Dezember 2021 ab 18.30 Uhr soll dort gefeiert werden – vorausgesetzt, Corona erlaubt das bis dahin. Das Motto: Hereinspaziert in die neuen Goldenen Zwanziger. Mit Glanz und Glamour wollen Maren Lutz und ihr Team die Trostlosigkeit beenden. „Der Jahreswechsel wird zum extravaganten und rauschenden Fest im Stil des großen Gatsby. Dann hat die Dekadenz keine Grenzen. Büffet und Spirituosen sowie DJ-Musik entführen in einen rauschhaften Abend“, kündigt sie an. „Nach dem Verzicht der vergangenen Jahre werden Aufschwung und Freiheit zelebriert – der Aufbruch in ein neues Zeitalter.“

Tickets bestellbar

Tickets können über www.kulturherz.de bereits bestellt werden. Inbegriffen sind ein Begrüßungsgetränk, ein Dinner-Büfett und ein Mitternachtssnack. „Ich bin optimistisch und hoffe natürlich, dass alles stattfinden kann“, betont Maren Lutz. Sollte die Feier nicht möglich sein, wird sie im Jahr darauf stattfinden und die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Karten gibt es in zwei Kategorien, denn um die Tanzfläche zu vergrößern, werden einige Tische nach dem Essen abgebaut. Die Plätze kosten zwischen 52,50 Euro und 62,50 Euro pro Person. Es können nur ganze Tische für acht Personen gebucht werden. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
986 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger