Die Polizei warnt vor Unbekannten, die sich als Pflegedienstmitarbeiter ausgeben.

Die Polizei warnt vor Unbekannten, die sich als Pflegedienstmitarbeiter ausgeben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Polizei warnt vor falschen Pflegedienstmitarbeitern

10. August 2020 // 13:07

Zwei unbekannte Männer haben sich am vergangenen Freitag in Brake als Pflegedienstmitarbeiter ausgegeben.

Sie klingelten gegen 9.30 Uhr an der Haustür einer 86 Jahre alten Brakerin und erklärten, sich den Hausnotruf anschauen zu wollen.

Die Seniorin wies die beiden Männer ab und verwehrte ihnen den Zutritt. Seitens des Pflegedienstes der Brakerin wurde keine Reparatur des Notfallgerätes oder Ähnliches in Auftrag gegeben.

Die Polizei vermutet, dass sich die Männer unter dem Vorwand Zutritt zur Wohnung verschaffen wollten, um dort nach Wertgegenständen und Bargeld zu suchen. Aufgrund des umsichtigen Handelns der Brakerin konnte dies jedoch verhindert werden.

Bürger und Bürgerinnen, denen Gleiches widerfahren ist, werden gebeten, sich bei der Polizei Brake unter der Telefonnummer 0 44 01/93 50 zu melden. Zusätzlich bittet die Polizei darum, ältere Angehörige zu sensibilisieren.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger