Von der Idee bis zum Bau von Radwegen dauert es oft viele Jahre. Jetzt gibt es Neuigkeiten vom Radweg zwischen Roddens und Tossens an der K 323.

Von der Idee bis zum Bau von Radwegen dauert es oft viele Jahre. Jetzt gibt es Neuigkeiten vom Radweg zwischen Roddens und Tossens an der K 323.

Foto: HEIKO KUEVERLING

Wesermarsch

Radweg von Roddens nach Tossens steht vor Problemen

6. Dezember 2020 // 12:13

Von der Idee bis zum Bau von Radwegen dauert es oft viele Jahre. Jetzt gibt es Neuigkeiten vom Radweg an der K 323 in Butjadingen.

Konflikt mit Entwässerung

Beim geplanten Radweg von Roddens nach Tossens entlang der Kreisstraße 323 sind kurz vor Beginn des Planfeststellungsverfahrens Probleme mit der Entwässerung aufgefallen. Anfang 2021 soll dem Landkreis Wesermarsch verschiedene Lösungen zur Abstimmung vorgelegt werden.

Planfeststellungsverfahren soll 2021 starten

Wenn alles gut läuft, könnte der Zeitplan trotzdem gehalten werden. Allerdings könnte der Radweg teurer werden. Bei den Radwegen in Butjadingen entlang der Landesstraße L 859 geht es voran.

Welche Sorgen die Streckenführung der zuständigen Behörde aktuell macht und wie es um die anderen Radwege in Butjadingen steht, lest ihr am Montag in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger