Nach der Kostenexplosion ist wieder offen, wie es weitergeht am Rathaus. Auch die Sanierung des maroden Turms wird nun wieder diskutiert. Foto: Stadt Nordenham

Nach der Kostenexplosion ist wieder offen, wie es weitergeht am Rathaus. Auch die Sanierung des maroden Turms wird nun wieder diskutiert. Foto: Stadt Nordenham

Foto: Stadt Nordenham

Wesermarsch

Rathausneubau: Bürger werden vorerst nicht befragt

18. Dezember 2020 // 19:00

Die von der WIN beantragte Bürgerbefragung zum Standort des neuen Rathauses in Nordenham hat die Hürde Stadtrat nicht genommen.

Zunächst mal tagt die Arbeitsgruppe

Nur die drei WIN-Ratsherren stimmten dafür. Dann gab es noch fünf Enthaltungen und ansonsten nur Gegenstimmen. Doch das muss nicht heißen, dass es nicht doch noch in irgendeiner Form eine Bürgerbeteiligung geben wird. Aber darüber soll in der Arbeitsgruppe gesprochen werden, die Stadtrat und Stadtverwaltung eingerichtet haben.

Mehr lest Ihr am Samstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
453 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger