Die Ladestraße in Rodenkirchen, die die Zufahrt zum östlichen Bahngleis ist, macht keinen guten Eindruck.

Die Ladestraße in Rodenkirchen, die die Zufahrt zum östlichen Bahngleis ist, macht keinen guten Eindruck.

Foto: Stratmann

Wesermarsch

Rodenkirchen: Weg zur Bahnstation ist keine Visitenkarte

Von nord24
17. Januar 2020 // 18:00

Auf der Westseite hui, doch auf der Ostseite pfui: So präsentiert sich die Bahnstation in Rodenkirchen.

Ausschuss will sich vor Ort umsehen

Die Grünen hatten das Thema jetzt in die Politik getragen. Es soll eine Ortstermin geben, um Maßnahmen zu besprechen.
Wie schlecht der Zustand auf der Ostseite ist, lest Ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
192 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger