In der Blexer Deichstraße ist ein gemauerter Schuppen ausgebrannt.

In der Blexer Deichstraße ist ein gemauerter Schuppen ausgebrannt.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Schuppenbrand in Blexen: 11-Jähriger verletzt

9. April 2020 // 16:57

Die Ortsfeuerwehren Blexen und Nordenham sind am Donnerstag gegen 16 Uhr zu einem Schuppenbrand in der Deichstraße in Blexen gerufen worden. Die Einsatzkräfte bekamen das Feuer schnell in den Griff. Ein 11-Jähriger musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Nach Angaben von Feuerwehr und Polizei ist noch unklar, warum sich der Junge verletzte. Gefährlichen Gegenstände wie etwa Gasflaschen befanden sich nicht im Schuppen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7959 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram