Polizei und Rettungskräfte sind auf dem Weg nach Tossens. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Polizei und Rettungskräfte sind auf dem Weg nach Tossens. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Schwerer Unfall mit Motorrad im Bereich Tossens

Von nord24
1. September 2020 // 13:52

Zwei Jugendliche wurden bei einem Motorradunfall schwer verletzt.

Schwester ist Beifahrerin

Zwei Schwestern wurden am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Butjadinger Straße nahe Tossens schwer verletzt. Gegen 13.15 Uhr befuhr eine 16-jährige Nordenhamerin mit ihrem Leichtkraftrad und ihrer 14-jährigen Schwester als Mitfahrerin die Butjadinger Straße in Richtung Ruhwarden.

Mit Hauswand kollidiert

In einer Linkskurve am Tossenser Ortsausgang kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand. Durch den Zusammenstoß wurden beide Jugendlichen aus Nordenham schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Viele Rettungskräfte vor Ort

Im Rahmen der medizinischen Versorgung vor Ort wurde neben dem Rettungsdienst und einem Notarzt auch ein Rettungshubschrauber angefordert, der jedoch nicht mehr benötigt wurde.

Straße war voll gesperrt

Ein Rettungswagen brachte die beiden Verletzten in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen wurde die Butjadinger Straße voll gesperrt. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger