Sechs Senioren sind aktuell in der Wesermarsch an oder mit dem Corona-Virus gestorben.

Sechs Senioren sind aktuell in der Wesermarsch an oder mit dem Corona-Virus gestorben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Sechs weitere Corona-Tote in der Wesermarsch

16. Februar 2021 // 16:23

Im Landkreis Wesermarsch sind innerhalb kürzester Zeit so viele Menschen an oder mit dem Corona-Virus gestorben wie noch nie.

Gesamtzahl der Infizierten bei 1789

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet am Dienstag sechs neue Todesfälle. Die Betroffenen sind allesamt nicht Bewohner von Altenheimen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 84 Jahre alten Mann aus Butjadingen, eine 94-jährige Frau aus Stadland, einen 90-jährigen Mann aus Brake sowie eine 68-jährige Frau und einen 54 und einen 83 Jahre alten Mann aus Elsfleth. Die Gesamtzahl der Corona-Toten in der Wesermarsch steigt damit auf 56.

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist um fünf Personen auf 1789 geklettert. Aktuell erkrankt sind 378 Bürgerinnen und Bürger.

Die fünf neuen Covid-19-Fälle verteilen sich auf Nordenham (+3) ,Brake (+1) und Jade (+1).

Mehr lest Ihr unter www.norderlesen.de und am Mittwoch in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
752 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger