Durch den Aufprall ist ein Teil der Gaststätte einsturzgefährdet. Der Landkreis hat einen Teilabbbruch veranlasst. Foto: Kühnemuth

Durch den Aufprall ist ein Teil der Gaststätte einsturzgefährdet. Der Landkreis hat einen Teilabbbruch veranlasst. Foto: Kühnemuth

Foto: Timo kühnemuth

Wesermarsch

Seefeld: Schnelle Lösung nicht möglich

6. März 2020 // 17:30

Von Gabriele Gohritz „Warum kann es keine schnelle Zwischenlösung geben?“ Das war eine Frage, die Vertreter der Bürgerinitiative Seefeld stellten.

Während der Stadlander Gemeinderatssitzung ging es erneut um Maßnahmen, um die Kreuzung zu entschärfen. Bürgermeister Klaus Rübesamen stellte die Ergebnisse aus dem jüngsten Gepräch mit den Behörden vor.

Was vereinbart wurde, lest Ihr am Sonnabend in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
192 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger