Rund 200 Kaninchen hätten ausgestellt werden sollen. Doch eine gefährliche Krankheit macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung.

Rund 200 Kaninchen hätten ausgestellt werden sollen. Doch eine gefährliche Krankheit macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung.

Foto:

Wesermarsch

Seuchenverdacht: Kaninchenschau in Nordenham abgesagt!

Von Frank Lorenz
11. Juli 2017 // 19:15

Es gibt keine äußeren Anzeichen. Nur ein Kaninchen, das von einem Moment auf den anderen torkelt. Nur Minuten später ist es tot. Die sogenannte Chinaseuche ist für die Tiere eine große Gefahr. Und allem Anschein nach gibt es einen Fall in der Region.

Tiere sind plötzlich gestorben

Alfred Hartmann, Vorsitzender des Kreisverbandes Wesermarsch der Rassekaninchenzüchter, informierte gestern die Kreiszeitung darüber, dass in seinem Stall mehrere Tiere plötzlich gestorben seien. Er vermutet, dass die Rabbit Haemorrhagic Disease (RHD), die als Chinaseuche bekannt ist, seine Kaninchen befallen hat. Mit Sicherheit sagen könne er das aber noch nicht. „Wir haben die Kadaver dem Laves-Institut zur Untersuchung übergeben“, sagt Alfred Hartmann. Das Ergebnis stehe noch aus, es gebe allerdings erste Anzeichen auf die RHD.

Züchter votieren einstimmig für Absage

„Meine Tiere sind zwar gegen den ersten Typus der Seuche geimpft. Aber seit einiger Zeit gibt es einen neuen Typ, der noch aggressiver ist“, berichtet der Züchter. In Absprache mit den Vorsitzenden der Vereine, die an der Kreisjungtierschau hätten teilnehmen wollen, sei einstimmig beschlossen worden, die Veranstaltung abzusagen.

Viel Arbeit in Vorbereitung gesteckt

Schon am Donnerstag hätten sonst zahlreiche Rammler und Häsinnen in der Weser-Kleintier-Arena in Großensiel bewertet und am Wochenende ausgestellt werden sollen. „Es ist schade, dass wir es absagen mussten, weil ja auch immer viel Arbeit in der Vorbereitung steckt“, weiß Alfred Hartmann. Rund 200 Kaninchen wären gezeigt worden. Doch die Gesundheit der Tiere gehe vor.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
232 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger