Die Umleitungsschilder am Jadebusen-Radweg sollten am Dienstag entfernt werden - es gibt jedoch noch Klärungsbedarf.

Die Umleitungsschilder am Jadebusen-Radweg sollten am Dienstag entfernt werden - es gibt jedoch noch Klärungsbedarf.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

So steht es um die Radwege in Butjadingen

29. September 2020 // 18:07

Der Jadebusen-Radweg bei Iffens ist nach langer Sperrung noch immer nicht frei. Allerdings tut sich was bei der Planung weiterer Radwege in der Gemeinde.

Sperrung noch nicht offiziell aufgehoben

Die Zuständigen von der Straßenmeisterei in Nordenham, vom Deichband, vom Fachdienst Straßenverkehr des Landkreises Wesermarsch und Vertreter der Gemeinde haben sich an der Baustelle bei Iffens getroffen. Eigentlich wollten sie die Umleitungsschilder entfernen. Leider gibt es noch rechtlichen Klärungsbedarf. Es wird noch ein wenig dauern, bis die Straße wieder frei ist.

Baustart für Radweg in Sicht

Bei dem Radwegeausbau in Butjadingen tut sich allerdings etwas: Zuletzt hatte eine Klage den Bau des Radwegs an der Landesstraße 859 zwischen Langwarden und Brückenhof um ein Jahr verzögert. Die wurde zurückgezogen. Baustart ist jetzt für 2021 geplant. Beim Radweg von Iffens bis Seevernser Mitteldeich und weiter bis Eckwarden geht es ebenfalls voran.

Mehr zum Thema und zum Hintergrund lest ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1089 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger