Die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham (graue Trikots) dürfen wieder in Mannschaftsstärke trainieren.

Die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham (graue Trikots) dürfen wieder in Mannschaftsstärke trainieren.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Sportler freuen sich über weitere Lockerungen

6. Juli 2020 // 17:05

Die Rückkehr zum normalen Sportbetrieb in Nordenham und der gesamten Wesermarsch ist wieder ein gehöriges Stück näher gerückt. Möglich macht dies die seit Montag aktualisierte niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Bislang galt: Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen ist zulässig, wenn diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt. Die Vorgaben Mindestabstand und kontaktlos sind nicht mehr vorgeschrieben. Dazu müssten feste Kleingruppen (bis 30 Personen) gebildet werden.

Welche Vorgaben es jetzt noch gibt, lest ihr am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1526 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger