Bei einem Unfall in Schwei ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Schwei ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Stadland: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

2. September 2020 // 14:30

Ein 17 Jahre alter Mofa-Fahrer aus Stadland ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der 17-Jährige befuhr gegen 16 Uhr die Schweier Straße in Richtung B 437. Unmittelbar hinter der Brücke über die B 212 beabsichtigte er, nach links auf einen Radweg abzubiegen und betätigte seinen Blinker. Dies übersah eine nachfolgende 35-jährige Autofahrerin aus Stadland und setzte zum Überholen an. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Der Mofafahrer stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
370 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger