Die Abfahrt in Richtung Nordenham musste wegen des Unfalls für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Die Abfahrt in Richtung Nordenham musste wegen des Unfalls für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Foto: dpa

Wesermarsch

Stadland: 23-Jähriger bei Unfall verletzt

10. Mai 2021 // 12:03

Ein 23 Jahre alter Mann aus Nordenham wurde bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Stadland leicht verletzt.

Der Unfall hatte sich am Sonntag gegen 19 Uhr ereignet. Der 23-Jährige fuhr mit seinem VW die B 437 vom Wesertunnel kommend in Richtung Nordenham. In der Abfahrt zur B 212 verlor er aus derzeit ungeklärter Ursache im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Gegen Schutzplanken geprallt

Er prallte zunächst links und anschließend rechts gegen die Schutzplanken. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Höhe der Schäden am Wagen und den Schutzplanken wurde von der Polizei auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die Abfahrt in Richtung Nordenham musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1623 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger