In Stadland ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

In Stadland ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Stadland: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

17. Juli 2020 // 10:39

Schwere Verletzungen zog sich ein 25 Jahre alter Mann aus Jade bei einem Unfall in Stadland zu. Er prallte mit seinem Motorrad in eine Leitplanke.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.40 Uhr. Der junge Mann befuhr die Braker Straße (K 200) mit seinem Motorrad in Richtung Brake, als er unmittelbar hinter der Einmündung zur Alser Straße. In einer Linkskurve ins Rutschen kam. Er kam von der Fahrbahn ab. Das Motorrad kam hinter der Leitplanke zum Liegen.

Der 25-Jährige zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu, die vor Ort durch Rettungskräfte versorgt wurden. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus verbracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Motorrads wurde die Kreuzung Braker Straße/Alser Straße voll gesperrt.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1323 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger