In der Niedernstraße in Schweierfeld ist ein Auto im Graben gelandet. Von dem Fahrer fehlt aktuell jede Spur.

In der Niedernstraße in Schweierfeld ist ein Auto im Graben gelandet. Von dem Fahrer fehlt aktuell jede Spur.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Stadland: Polizei sucht verunfallte Person

26. April 2020 // 09:49

In der Niedernstraße in Schweierfeld wurde am Sonntagmorgen gegen 8.15 Uhr ein auf dem Dach liegendes Auto in einem Graben gefunden. Von der verunfallten Person fehlt zurzeit jede Spur.

Rettungshunde werden eingesetzt

Wie die Polizei mitteilte, wurden Suchmaßnahmen eingeleitet. Auch Rettungshunde und Drohnen werden eingesetzt. Es sei davon auszugehen, dass die Person verletzt sei. Das Fahrzeug kam nach links von der Straße ab und landete im Graben. Der Fahrzeughalter wurde nicht zu Hause angetroffen. Wer gefahren ist, ist aktuell unklar.

nord24.de hält euch auf dem Laufenden.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8027 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram