„Stadtfest light“ findet im Abbehauser Beerengarten statt

Arischa Schmitz und Udo Venema veranstalten im Beerengarten auf dem Gelände des Butjadinger Tors in Abbehausen das „Stadtfest light“. Vom 14. bis 16. August dürfen sich die Gäste auf Musik, Geselligkeit und Bier vom Brauhaus freuen.

Wesermarsch

„Stadtfest light“ findet im Abbehauser Beerengarten statt

Von Christoph Reiprich
24. Juli 2020 // 16:57

Das Stadtfest auf dem Marktplatz wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Arischa Schmitz und Udo Venema haben einen Alternativ-Plan ausgetüftelt. Sie veranstalten vom 14. bis 16. August das „Stadtfest light“ im Beerengarten am Butjadinger Tor in Abbehausen.

Maximal 500 Personen

Alle Hygiene- und Abstandsregeln werden an dem Wochenende eingehalten. Laut Niedersächsischer Verordnung sind maximal 500 Personen zu der Veranstaltung zugelassen.

Vorverkauf im Brauhaus am 29. Juli

Wer Tickets ergattern möchte, kann diese ab dem 29. Juli erwerben. Die Karten gibt es an dem Tag von 10 bis 12 Uhr und von 17 bis 20 Uhr im Abbehauser Brauhaus. Es soll Tische für bis zu acht Personen geben. Für die Tische können Bierfässer bestellt werden.

Das Programm vom 14. bis 16. August