Der TTC Waddens mit Sascha Lehmann führte die 1. Bezirksklasse mit 8:0 Punkten an. Die Hoffnung auf einen möglichen Aufstieg zerschlug sich jetzt.

Der TTC Waddens mit Sascha Lehmann führte die 1. Bezirksklasse mit 8:0 Punkten an. Die Hoffnung auf einen möglichen Aufstieg zerschlug sich jetzt.

Foto: Dieter Schlack

Wesermarsch

Tischtennis-Saison in Niedersachsen wird abgebrochen

16. Februar 2021 // 21:00

Der Tischtennis-Verband Niedersachsen hat den Punktspielbetrieb in allen Spielklassen im Erwachsenenbereich abgebrochen. Die Saison wird annulliert und für ungültig erklärt.

Es gibt keine Auf- und Absteiger, keine Relegation und keine zurückgezogenen Mannschaften. Alle Teams von der Kreis- bis zur Verbandsebene erhalten in der kommenden Spielzeit das Startrecht in der Liga, der sie zu Beginn der Saison 2020/21 zugehörig waren.

Warten bei Jugend und Senioren

Ausnahmen gibt es für die Nachwuchsklassen und den Seniorenspielbetrieb. In beiden Altersgruppen besteht aufgrund kleinerer Gruppengrößen die Hoffnung auf eine Austragung aller noch offenen Spiele.

Wie der Verbands-Präsident die Entscheidungen begründet, lest ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
826 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger