Torben Hafeneger (Mitte) bewirbt sich um das Amt des Stadlander Bürgermeisters. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Monika Hirdes und Bernhard Tülp schätzen seine Erfahrung, die er aus Verwaltung und Politik mitbringt.

Torben Hafeneger (Mitte) bewirbt sich um das Amt des Stadlander Bürgermeisters. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Monika Hirdes und Bernhard Tülp schätzen seine Erfahrung, die er aus Verwaltung und Politik mitbringt.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Torben Hafeneger SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt

22. April 2021 // 19:13

In der Gemeinde Stadland wird am 12. September ein neuer Bürgermeister gewählt. Der erste Bewerber steht fest: Torben Hafeneger (SPD).

Während einer Mitgliederversammlung unter strengen Corona-Regeln ist der 40-Jährige vom SPD-Ortsverein Stadland mit großer Mehrheit als Kandidat gewählt worden. Torben Hafeneger stammt aus Rodenkirchen und ist in der Region verwurzelt. Er bringt als Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Erfahrung aus der Verwaltung mit. Und ebenso aus der Politik: Torben Hafeneger gehört seit dem Jahr 2006 dem Stadlander Gemeinderat an, dessen Vorsitzender er heute ist.

Mehr über den ersten Bewerber um das Stadlander Bürgermeisteramt steht am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
521 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger